Je 10 Fakten über uns….

Stell dir vor, zwei Seelen, verbunden durch das Band der Ehe, entscheiden sich, ihre tiefsten Geheimnisse und Freuden miteinander zu teilen – und mit der Welt. In unserem neuesten Blogpost wagen mein Ehepartner und ich genau das: Wir enthüllen jeweils 10 Fakten übereinander, die unsere einzigartige Verbindung beleuchten. Diese Enthüllungen sind mehr als nur Worte; sie sind die Wegweiser unserer gemeinsamen Reise und die Konturen unseres geteilten Glücks. Indem wir unsere Geschichten und Geheimnisse preisgeben, feiern wir nicht nur unsere Beziehung, sondern eröffnen auch ein Universum voller Inspiration und Einsichten für andere Paare. Begleite uns auf dieser liebevollen Expedition, die zeigt, wie man durch gegenseitiges Verständnis und Bewunderung eine dauerhafte Bindung schaffen kann.

Ich (Bea) über Thomas:

1. Thomas ist nicht sich selbst am nächsten, sondern WIR seine Familie stehen an erster Stelle.

2. Thomas liebt die Farbe Rot (zu meinem Leidwesen, denn ich hasse Rot).

3. Thomas isst einfach alles (er ist so unkompliziert und hat überhaupt keine Allüren).

4. Thomas ist es wichtig, dass ich zufrieden bin (ich bin wirklich sehr streng mit mir selbst und meinem Aussehen und möchte, dass mein Mann eine super Statur hat).

5. Thomas ist ein typischer Zwilling in vielen Hinsichten (Er ist stur ohne Ende und es fällt ihm, genau wie mir, sehr schwer nachzugeben) (er schafft es aber öfter als ich).

6. Thomas liebt Harmonie und entspannt gern bei einem guten Buch auf seinem Kindle.

7. Thomas streichelt und massiert mich jeden Tag, aber nicht, weil ich danach frage, sondern weil er einfach so ist.

8. Thomas ist strukturiert und diszipliniert, wie ich noch keinen anderen Menschen erlebt habe. (Ich habe viel gelernt und mir vieles angeeignet, ich wachse an ihm)

9. Thomas ist ein Vorschriftenmensch durch und durch. (Kann gut und schlecht sein….. das lasse ich so stehen)

10. Thomas fitzt gern an den kleinsten Pickelchen rum, was mich persönlich wahnsinnig macht und ich selbst nie nie nie einen Pickel an mir öffnen würde.

11. Thomas liebt geisteskrank schlimm und wir lieben die enge die wir uns gegenseitig geben.

12. Thomas und ich teilen gern.

13. Thomas ist Ordentlich (aber nicht so schlimm wie ich) er ist aber immer bemüht.

14. Thomas ist nicht so kreativ.

15. Thomas mag keine Gutscheine.

16. Thomas gibt gern, hat aber seine Prinzipien.

17. Thomas lässt sich ohne triftige Beweise nicht so schnell von etwas begeistern. Er benötigt dann Fakten und Zahlen.

18. Thomas hat ein Master in irgendwas mit Wirtschaft, was ich mir aber immer nicht merken kann, obwohl ich versucht habe seine Masterarbeit zu verstehen 😉

19. Thomas liebt meine 3 Kinder als wären es seine eigenen, er behandelt sie so und macht keine Unterschiede, für ihn sind es einfach seine er ist der beste Bonus Papa den ein Kind je haben könnte.

20. Thomas arbeitet stets an seiner Weiterentwicklung und liebt es sich selbst neu zu entdecken, sich zu verändern und besser zu werden. Er gibt sich nicht mit - das kann ich nicht - zufrieden, sondern strebt immer eine Weiterentwicklung an.

Jetzt sind es 20 Gründe geworden, und mir fallen noch locker 20 Gründe und Fakten ein. Er liebt mit jeder Faser seines Körpers und das spürt man. Es gibt keine Auszeit, die er für sich möchte, denn er sagt seine Auszeit ist seine Familie das sind wir und vor allem, Ich als seine Frau. Und noch ein Fakt, er hat erst die Kinder gefragt, ob sie Teil seiner Familie werden möchten und im Anschluss hat er mich gefragt (auf Knien) ob ich seine Frau werden will.

Dann folgen jetzt die 10 Gründe warum ich (Thomas) Bea so liebe und was ich an ihr schätze:

1. Bea ist streng.

2. Bea ist eine wundervolle Mutter.

3. Bea ist liebevoll, wenn sie es will.

4. Bea ist die schönste Frau, die ich mir vorstellen kann.

5. Bea ist hart aber herzlich (Na, wer kennts noch?)

6. Bea ist gesprächsbereit und aufmerksam.

7. Bea ist sehr fordernd, aber auch fördernd.

8. Bea ist anspruchsvoll, aber auch selbstlos.

9. Bea ist sprunghaft in Bezug auf Ideen und Emotionen. (Man braucht manchmal viel Geduld. Einfangen ist keine Option - es hilft nur laufen lassen und ihr beim Ordnen helfen).

10. Bea ist witzig, auch wenn das manchmal gar nicht gewollt ist (diese Momente wurden inzwischen als Zackelmomente benannt - ergo kommen sie gar nicht so selten vor).

11. Bea ist die Frau, die mich am meisten zum Nachdenken anregt.

12. Bea ist nicht besonders einfühlsam - ihre Stärken liegen eher woanders.

13. Bea ist sehr direkt beim ansprechen von Dingen die falsch laufen.

14. Bea ist neugierig und wissbegierig - sie fragt wann immer sie etwas nicht versteht.

15. Bea ist die Liebe meines Lebens, weil sie mich nicht nur ergänzt, sondern auch sondern auch im Gleichschritt mit mir läuft. (Doppeldeutigkeit ist gewollt)

16. Bea ist laut und lernt gerade auch mal leise zu sein.

17. Bea ist ein Momentmensch, der vor allem die Momente lebt und geniest.

18. Bea ist unersättlich. Wenn sie sich etwas in den Kopf setzt, kämpft und tut sie alles um das Ziel zu erreichen.

19. Ein Mensch, der sich nicht auf das Glück verlässt sondern hart für den Erfolg arbeitet. Jeden einzelnen Tag, ohne Pause. Ich habe noch nie einen so antriebigen, energiegeladenen und kraftvollen Menschen kennengelernt.

20. Bea ist einfach eine Göttin für mich. Sie ist alles was ich je wollte. Optisch, charakterlich (auch wenn es manchmal schwer ist mit einem Zwilling), sexuell (was mir auch sehr wichtig ist und es auch mal öffentlich gesagt werden muss) und einfach mit jeder Faser ihres Körpers ist sie mein perfektes Gegenstück.

Im letzten Punkt habe ich schon angefangen es zu sagen. Bea ist einfach perfekt für mich. Sie zeigt mir manchmal, wie ich selbst bin und manchmal wie ich nicht sein will. Alles zusammen führt dazu, dass wir darüber reden und kommunizieren. Das ist in meinen Augen das wesentliche Element in unserer Beziehung. Wir können über alles reden und das konnte ich noch nie zuvor in einer Beziehung. Diese Kommunikation ist der Grundstein für unsere Beziehung und Basis für alles was noch vor uns liegt. Und ja, liebe Leser. Auch der Sex miteinander ist großartig und ich (Thomas) möchte auch mal das Eis hier brechen. Das ist kein Tabuthema mehr. Derjenige, der damit nicht umgehen kann, dass wir offen damit umgehen, den muss ich leider vertrösten und bitten einfach vorsichtig mit dem Konsum unseres Contents umzugehen. Denn wir werden damit nicht aufhören. Wir lieben uns und wir hoffen das nach Außen hin auch zu zeigen und Andere zu inspirieren.

Bitte fühlt euch frei und hinterlasst Kommentare und schreibt uns an, wenn ihr es fühlt, wenn euch danach ist. Scheut euch nicht und meldet euch entweder direkt hier in den Kommentaren oder über Instagram (@glueckskontur) beziehungsweise Facebook (@glueckskontur).


3 Kommentare


  • Stefanie

    Ich finde Euch absolut wunderbar. Man kann Eure Bindung, Eure Zufriedenheit, Eure Liebe zueinander bzw. miteinander sogar spüren wenn Ihr nur etwas schreibt.
    Schön dass Ihr Euch gefunden habt und das auch gerne mit uns teilt. 💕

    PS: Danke für Euren absolut tollen, inspirierenden Conceptstore, wo ich schon oft das ein oder andere neue Lieblingsteil gefunden habe und sicher noch viele finden werde, sei es Kleidung oder Deko.

    Alles Liebe für Euch weiterhin ☺️


  • Jenny

    Ich kenne Bea jetzt schon eine Weile und wage es fast zu behaupten das ich sie noch nie so zufrieden wie mit dir an ihrer Seite erlebt habe. Freue mich wirklich sehr darüber das ihr euch gefunden habt 🥰


  • Anne

    Ich finde euch so toll und inspirierend. 😍


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.